Schachbrett 001

Am letzten Spieltag in der 2. Münchner Seniorenliga reisten wir als Tabellenzweiter zum Tabellenführer Schach-Union München. Damit war die Ausgangslage klar : nur mit einem Auswärtssieg konnten wir die Schach-Union München noch überholen, gleichzeitig mussten wir uns im „Fern-Duell“ mit dem mit uns punktgleichen Tabellen-Dritten vom Schachclub Tarrasch München messen.

Nach einer Remis-Partie von Rudolf Oster an Brett 3 ging unsere Mannschaft durch eine Gewinn-Partie von Hanspeter Hecht an Brett 2 mit 1,5:0,5 in Führung. Eine weitere Gewinn-Partie von Frederik Prause an Brett 1 zum 2,5:0,5 stellte unseren Mannschaftssieg bereits sicher. Die dritte Gewinn-Partie des Abends von Matthias Naumann an Brett 4 führte zu einem 3,5 : 0,5 Auswärtssieg und stellte den Aufstieg in die 1. Münchner Seniorenliga auch rechnerisch sicher.