Die aktuellen Ergebnisse der Münchener Mannschaftsmeisterschaft finden Sie (nach Start der Mannschaftskämpfe) unter folgendem Link:

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Schachgemeinschaft Aschheim/Feldkirchen/Kirchheim e.V.  nimmt mit 3 Mannschaften an der Münchener Mannschaftsmeisterschaft 2017/2018 teil:  

  • Jeder Mannschaftskampf wird je nach Klasse an 4, 6 oder 8 Brettern gespielt (Brett 1, Brett 2 ... bis 4, 6 oder 8). Fallen Spieler aus, können diese durch Ersatzspieler (E1 - En) ersetzt werden. Die gemeldete Reihenfolge der Spieler muss dabei erhalten bleiben (d.h. die Ersatzspieler werden nach dem letzten Stammspieler in der gemeldeten Reihenfolge eingesetzt). 
  • Die DWZ (Deutsche Wertungsziffer) wird bei jedem Spieler aus den Ergebnissen der letzten Jahre mathematisch gebildet. Sie gibt Auskunft über die "statistische" Spielstärke.  

 

1. Mannschaft (Saison 2017/2018)

Brett

Name

DWZ

1

Frederik Prause (MF)

1927

2

Ronny Damaske

1853

3

Dieter Vischer

1731

4

Armin Tobisch

1939

5

Hanspeter Hecht

1847

6

Dr. Peter Esser

1800

7

Bernd Nowotny

1649

8

Horst Hahn

1561

E1

Matthias Naumann

1535

E2

Michael Miller

1588

E3

Helmut Kaufmann

1571

E4

Christoph Sindern

1471

E5

Hans Eiberweiser

1468

E6

Karl Gruner

1467

E7

Thomas Bauer

1389

E8

Ralf Liebich

1388

 

2. Mannschaft (Saison 2017/2018)Name

Brett

Name

DWZ

1

Helmut Kaufmann

1571

2

Christoph Sindern (MF)

1471

3

Hans Eiberweiser

1468

4

Karl Gruner

1467

5

Thomas Bauer

1389

6

Ralf Liebich

1388

E1

Helmut Gundel

1372

E2

Dr. Daniel Pohl

1352

E3

Rolf Nicolay

1337

E4

Korbinian Ruff

1209

E5

Mesut Ceylan

1411

E6

Arthur Krumm

1097

 

3. Mannschaft (Saison 2017/2018)

Brett

Name

DWZ

1

Dr. Daniel Pohl

1352

2

Korbinian Ruff

1209

3

Mesut Ceylan

1411

4

Artur Krumm

1097

E1

Andreas Schwarz (MF)

1064

E2

David Mehlhorn

1449

E3

Erik Schubert

  795

E4

Finn Hess

  773

E5

Gerhard Nahlinger

1203

E6

Hans Tietz